Der jährliche Endspurtwahnsinn

So, jetzt bin ich wieder richtig angekommen: Ausschussvorlagen kann ich kaum mehr transportieren, weil sie zu schwer sind und die Ausschüsse sind deutlich länger als üblich – sprich wir sind am Jahresende angekommen. Und wie jedes Jahr werden wir es wieder überleben ;-). Waren letzte Woche wirklich spannende Diskussionen. Natürlich ging es ums Stadion an der Grünwalder Straße, aber wichtiger fand ich die Aussprache zum Armutsbericht und vor allem die Auseinandersetzung zum Bericht über das Bürgerschaftliche Engagement. „Wieviel Kritik an München darf so ein Beirat formulieren?“ Ich denke, so viel wie nötig. Wir müssen einfach sehen, dass die Rahmenbedingungen schlechter werden und gegensteuern. Zuviel Steuerung schadet der Innovation und der Kreativität, und das wäre sehr schade für München.

Veröffentlicht in Allgemein
5.706 commenti su “Der jährliche Endspurtwahnsinn
  1. Hello! I could have sworn I’ve been to this site before but after checking through some of the post I realized it’s new to me.
    Nonetheless, I’m definitely delighted I found it
    and I’ll be bookmarking and checking back often!

  2. Everything is very open with a very clear description of the challenges.
    It was definitely informative. Your site is useful. Thanks for sharing!

  3. Correct Answer is. test the plane symmetry.

  4. Hi to every one, the contents present at this website are really amazing for people knowledge, well, keep up the nice work fellows.

  5. Intriguing content articles but I wished to inquire about one page, do you know Daily Discounts? [url=http://blackmail.xyz]blackmail.xyz[/url] ciao!

  6. itchii world sagt:

    It’s really very complex in this busy life to listen news on Television, therefore I simply use
    web for that reason, and get the latest information.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


*

Aktuelles

Letzte Tweets