Eine Wahnsinnswoche!!!!

So, jetzt bin ich wieder in München, zu Hause und kann erst mal durchschnaufen. Die letzte Woche war ziemlich anstrengend, aber irre abwechslungsreich und interessant. Los ging es ja schon letztes Wochenende bei der Fraktionsklausur. Eigentlich war ich ja etwas lustlos, weil die Themen nicht so meine waren. Aber dann hatten wir zwei wirklich überzeugende Referenten zum Thema Stadtplanung -entwicklung und das hat richtig Spaß gemacht.
Unsere Reise nach Rumänien war dann natürlich der Höhepunkt. So viele neue Eindrücke und so unterschiedliche Bilder! Wir haben Menschen getroffen, die mit Leidenschaft und Liebe ganz tolle Projekte ins Leben gerufen haben, und andere, bei denen ich mir nicht sicher wäre, ob eine eventuelle Unterstützung auc da ankäme, wo sie geplant war. Da werden wir noch einige Diskussionen führen müssen, bevor wir entscheiden, wie wir aktiv werden können. Aber rentieren tut es sich auf jeden Fall.
Und dann war ich noch am Donnerstag und Freitag beim Sportausschuss des Deutschen Städtetags in Frankfurt beim DOSB. Auch hier wieder sehr gute Gespräche. Es ist schon immer sehr interessant, was andere Kommunen im Sport leisten. Die doch etwas arrogante Sicht aus München bekommt da deutliche Risse. Wenn wir nicht aufpassen, werden wir in der Mittelmäßigkeit versinken, denn anderswo wird der Sport deutlich mehr gefördert. Da können wir uns durchaus eine Scheibe abschneiden.
Jetzt hat mich der Alltag wieder, aber der ist ja bei meinem tollen Job auch wirklich spannend!

Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


*

Aktuelles

Letzte Tweets